Schloss Wilflingen

Stauffenberg Schloss in Wilflingen

Die Burganlage Wilflingen befindet sich seit 1450 im Besitz der Schenken von Stauffenberg und ist der älteste Familiensitz der ehemals reichsritterschaftlichen Familie. Der Konstanzer und Augsburger Fürstbischof Johann Franz Schenk von Stauffenberg ließ in den Jahren 1710-1740 das Schloss, die Kirche, die Wirtschaft zum Löwen und den Eisighof erbauen. Das Schloss wird von der Familie bewohnt und ist seit 1960 der Öffentlichkeit in eingeschränktem Maße zugänglich.

Schlossbibliotkek
Schlossbibliotkek
Schlossgarten
Schlossgarten

Kontakt

Franz Schenk
Freiherr von Stauffenberg
Schloss Wilflingen
88515 Wilflingen
Fon: 07376 381
Fax: 07376 1540
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Außenansicht vom Schloss
Außenansicht vom Schloss
Treppenhaus im Schloss
Treppenhaus im Schloss

Erlebnis Oberschwaben

Junge

Hier finden Sie Informationen zu Ausflugszielen, Museen, Kirchen und weitere Freizeitangebote "Rund um den Bussen"

Weiter zur Homepage
"Erlebnis Oberschwaben

© Gemeindeverwaltung Langenenslingen | Hauptstraße 71 | 88515 Langenenslingen | Fon: 07376 969-0 | Fax: 07376 969-30 | E-Mail schreiben - cm city media GmbH