Jünger-Haus, Wilflingen

Jünger-Haus in Wilflingen

Das Stauffenbergsche Forsthaus, ein Barockbau aus dem Jahr 1728, wurde seit 1951von dem Schriftsteller Ernst Jünger (1895-1998) bis zu seinem Tod bewohnt. 1999 wurde das Haus für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zu besichtigen sind die im ursprünglichen Zustand belassenen Wohn- und Arbeitsräume Ernst Jüngers einschließlich seiner Bibliothek und Käfersammlung sowie der zum Haus gehörende Garten. Dem Bruder Friedrich Georg Jünger (1898-1977) ist ein weiterer Raum gewidmet. Darüber hinaus wurde in dem Gebäude eine Ausstellung eingerichtet, die die Lebenswege beider Schriftsteller nachzeichnet.

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag und Freitag

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Sonntag

13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

An Feiertagen ist nicht geöffnet.

Jünger Haus
Jünger Haus
Jünger Haus
Jünger Haus

Kontakt

Jünger-Haus in Wilflingen
88515 Langenenslingen-Wilflingen
Stauffenbergstraße 11
Fon: 07376 1333
Fax: 07376 1540
Weiter zur Homepage

Erlebnis Oberschwaben

Junge

Hier finden Sie Informationen zu Ausflugszielen, Museen, Kirchen und weitere Freizeitangebote "Rund um den Bussen"

Weiter zur Homepage
"Erlebnis Oberschwaben

© Gemeindeverwaltung Langenenslingen | Hauptstraße 71 | 88515 Langenenslingen | Fon: 07376 969-0 | Fax: 07376 969-30 | E-Mail schreiben - cm city media GmbH